Auswahl des richtigen Videokonferenz-Systems für Unternehmen, Episode 2

In dieser Episode beschäftigen wir uns mit der erforderlichen Hardware für Videokonferenz-Systeme, mit den Kriterien, die an die Anbieterauswahl gestellt werden sollten und dem Nutzen eines Videokonferenz-Systems. Bei der Auswahl eines Anbieters sollte zwingend der datenschutzrechtliche Aspekt nicht außer Acht gelassen werden.

111. April 20224. Mai 2022

Auswahl des richtigen Videokonferenz-Systems für Unternehmen, Episode 1

Haben Unternehmen den Entschluss gefasst, ihre Meetings digital durchzuführen, stehen sie unweigerlich vor der Frage, welche Systeme sich für ihr Unternehmen anbieten. Aufgrund der umfassenden Thematik haben wir uns dazu entschieden, den Blogbeitrag in zwei inhaltlich aufeinander aufbauende Beiträge zu untergliedern.

111. April 20224. Mai 2022

Das geschah vor einem Jahr – Informationssicherheits- und Datenschutzpannen Dezember 2020

Das geschah vor einem Jahr – Informationssicherheits- und Datenschutzpannen Dezember 2020 In unserer Serie „Das geschah vor einem Jahr“ wollen wir wie im vorherigen Jahr von Informationssicherheits- und Datenschutzpannen berichten, die jeden treffen können. Oft genug hören wir Sätze wie “Ich brauche keinen Datenschutzbeauftragten, in unserem Unternehmen ist noch nie etwas passiert!” oder “Wer soll…

130. Dezember 20214. Mai 2022

Datensicherheit im Alltag: Telemedizin als Datenschutzalbtraum oder doch die Zukunft?!, Episode 1

Mit der Erweiterung des Medizinbereiches durch die telemedizinischen Anwendungen wird insbesondere das Ziel der Vereinfachung, Optimierung und bestenfalls Beschleunigung der medizinischen Versorgung angestrebt.

112. August 20214. Mai 2022

Pentests: Aufdecken von Sicherheitslücken

Bei einem Pentest wird der Zustand der Verarbeitungssysteme mit Mitteln und Methoden getestet, die ein Angreifer anwenden würde, um unautorisiert in ein System einzudringen.

005. August 202123. Januar 2022

Identitätsdiebstahl: Datenklau mit Folgen, Episode 2

Im zweiten Teil des Posts beschäftigen wir uns mit Motiven und Risiken eines Identitätsdiebstahles. 
Das Motiv eines Identitätsdiebstahles variiert in der Regel und ist letztlich nicht auf ein festes Motivschema zurückzuführen.

0122. Juli 202123. Januar 2022

Identitätsdiebstahl: Datenklau mit Folgen, Episode 1

Die Opfer bemerken den Diebstahl oft zunächst nicht. Er wird meist erst dann deutlich, wenn es nicht mehr möglich ist, sich in das eigene E-Mail-Konto einzuloggen oder sich auf den Abrechnungen der Kreditkarten Online-Einkäufe wiederfinden, die selbst nicht getätigt wurden. 

222. Juli 20214. Mai 2022

Zugangsschutz für mehr Datenschutz

Unternehmen werden Opfer von Cyberkriminalität – unabhängig von ihrer Größe.

0117. Juli 202123. Januar 2022

Die Stellung des Datenschutzbeauftragten

Bei einem Pentest wird der Zustand der Verarbeitungssysteme mit Mitteln und Methoden getestet, die ein Angreifer anwenden würde, um unautorisiert in ein System einzudringen.

18. Juli 20214. Mai 2022

Datensicherheit im Alltag: Sicherheit der Smartphone-Daten

Datensicherheit im Alltag: Sicherheit der Smartphone-Daten Wer kennt es nicht?! Der Großteil der Bevölkerung ist Dank Smartphone immer online, stets erreichbar und permanent bereit zu reagieren. Das Voranschreiten der Digitalisierung definiert mittlerweile große Teile unseres Alltags. Ein sehr Ernst zu nehmendes Problem ist, dass der Datenschutz in diesem Zusammenhang meist vernachlässigt wird. Insbesondere bei Smartphones…

11. Juli 20214. Mai 2022

Die DSGVO und Kinder

Kinder verdienen bei ihren personenbezogenen Daten besonderen Schutz, da Kinder sich der betreffenden Risiken, Folgen und Garantien und ihrer Rechte bei der Verarbeitung personenbezogener Daten möglicherweise weniger bewusst sind.

120. Juni 20214. Mai 2022

Haftungsfalle Werkverträge

Bei der Vergabe von Werkverträgen laufen Unternehmen oftmals Gefahr, in den Bereich der illegalen bzw. verdeckten Arbeitnehmerüberlassung zu geraten. Oberflächlich betrachtet gleichen sich beide Vertragsarten durch ihre Einordnung als sogenannte „Fremdarbeit“. Im Detail sind aber wesentliche Unterschiede vorhanden.

112. April 20214. Mai 2022

Datensicherheit im Alltag: Datenschutz bei Sprachassistenten, Episode 2

Sind Ihre Daten erst einmal auf den Servern von Herstellern gespeichert, verbleiben sie in der Regel auch dort. An dem Speicherungsprozess sind meist nicht nur die Hersteller, sondern auch Drittanbieter, die mit den Sprachassistenten verbunden sind, in die Informationssammlung involviert.

118. März 20214. Mai 2022

Datensicherheit im Alltag: Datenschutz bei Sprachassistenten, Episode 1

Unser Alltag wird durch Sprachassistenten wie beispielsweise Alexa, Siri und Google Assistant wesentlich erleichtert. Sie gestalten etliche Tätigkeiten bequemer und sorgen in Teilen für namhafte Zeitersparnis.

211. März 20214. Mai 2022

Datensicherheit im Alltag: Einklang von Wearables & Fitness-Apps mit der DSGVO

Sie sind praktisch, klein und man trägt sie überall bei sich. Die Rede ist von Fitness-Apps und tragbaren Kommunikationsgeräten (Wearables), die die eigenen Fitness- und Gesundheitsdaten aufzeichnen. Die Nachfrage nach diesen Apps und Wearables stieg bereits vor der Corona-Pandemie, da diese insbesondere Sportliebhabern deren Umsetzung eines Gesundheitsprogramms erleichtert. Durch die erlassenen Einschränkungen in der Pandemie und den in Folge geschlossenen Fitnessstudios nahm der Wunsch nach einer mobilen Lösung bzw. Unterstützung stetig zu.

17. Januar 20215. Mai 2022

Cyberattacken in der Vorweihnachtszeit

Insbesondere in der Vorweihnachtszeit wimmelt es im Internet vermehrt von Werbeanzeigen. Nicht verwunderlich ist, dass sich darunter auch dubiose Inserate befinden. Diese Betrugsmasche gilt ganzjährig als einer der Klassiker unter Betrügern, ist aber, wenig überraschend verstärkt in der Weihnachtszeit zu sehen.

117. Dezember 20205. Mai 2022

Datensicherheit im Alltag: Datenschutz und die Gesichtserkennung

Bei Einlasskontrollen am Flughafen, Fahndungen nach Straftätern oder auch beim Entsperren von Smartphones wird mit der „Gesichtserkennung“ eine der modernsten Technologien eingesetzt. Dem Eingriff in die Privatsphäre setzt das Datenschutzrecht hierbei jedoch seine Grenzen. 

210. Dezember 20204. Mai 2022

Cyberkriminalität

Parallel zur sich stetig entwickelnden Technologie, wachsenden Menge an mobilen Endgeräten, Computern und Home-Office-Plätzen steigen auch Fähigkeiten und Möglichkeiten der Täter.

13. Dezember 20205. Mai 2022

Arbeitsschutz- und Arbeitszeitgesetz, Episode 2

Eine (zu) hohe zeitliche Beanspruchung durch Überstunden und Mehrarbeit kann zu erheblichen gesundheitlichen Problemen, wie beispielsweise dauerhaften psychischen Belastungen in Form von Burn-Out oder Depressionen führen.

117. September 20204. Mai 2022

Arbeitsschutz- und Arbeitszeitgesetz, Episode 1

Mittels der aktuellen Regelungen bzw. Maßnahmen des Gesetzes sollen die Gesundheit der Beschäftigten gesichert und verbessert werden. Gerade in der modernen Arbeitswelt erlangt ein effizienter Arbeitsschutz immer mehr an Bedeutung und wird immer anspruchsvoller.

110. September 20204. Mai 2022

Datensicherheit im Alltag: Sicher kontaktlos bezahlen

Die Vorteile der kontaktlosen Zahlung liegen überwiegend in der einfachen und bequemen Handhabung. Im Zuge der Corona-Pandemie hat diese Zahlungsweise, im Vergleich zur Barzahlung, zudem speziell aus hygienischen Gründen stark zugenommen.

19. September 20204. Mai 2022

Datensicherheit im Alltag: Datenschutz und soziale Netzwerke

In Deutschland wird der Datenschutz für soziale Netzwerke und Internet-Aktivitäten allgemein durch Bundesdatenschutzgesetz, Telemediengesetz und EU-Datenschutzgrundverordnung geregelt.

113. August 20204. Mai 2022

Wissenswertes zum gesetzlichen Mindestlohn, auch vor dem Hintergrund von Werkverträgen

Als Mindestlohn wird die Pflicht des Arbeitgebers bezeichnet, dem Arbeitnehmer eine Mindestvergütung zu zahlen, ungeachtet davon welcher Lohn im Arbeitsvertrag geregelt ist. Der Mindestlohn stellt somit eine festgelegte Lohnuntergrenze dar, welche zwangsläufig von keinem Arbeitgeber unterschritten werden darf.

116. Juli 20204. Mai 2022

Hygienemaßnahmen richtig umsetzen

Viele Unternehmen stehen jetzt vor der goldenen Frage, wie das Hygiene- und Kundensteuerungsmanagement auszusehen hat und wie es für den jeweiligen Bereich wirksam umgesetzt werden kann.

112. Mai 20204. Mai 2022

Kurzarbeitergeld: Corona-Leitfaden für Unternehmer

Kurzarbeitergeld: Corona-Leitfaden für Unternehmer In unserer Serie „Corona-Leitfaden für Unternehmen“ klären wir Fragen zu brisanten Themen im Zusammenhang mit der Covid19-Pandemie. Bitte beachten Sie, dass diese Hinweise allgemein gehalten sind und keine Rechtsberatung im Einzelfall ersetzen können! KURZARBEITERGELD a. Kann ich für meinen Betrieb in der aktuellen Lage Kurzarbeitergeld beantragen? In der Regel ja: Betriebseinschränkungen…

15. Mai 20204. Mai 2022

Schulung durch den Datenschutzbeauftragten

Nur weil die Schulungspflicht der Mitarbeiter im Hinblick auf den Datenschutz nicht explizit in der DSGVO verankert ist, bedeutet dies nicht, dass sie keine Bedeutung für Unternehmen und ihre Mitarbeiter aufweist.

130. April 20204. Mai 2022

Infektionsschutzgesetz vs. Datenschutzgrundverordnung

In welchem Umfang dürfen Unternehmen Informationen über den Gesundheitszustand der eigenen Mitarbeiter erheben, um insbesondere Vorsichtsmaßnahmen gegen das Virus innerhalb des Unternehmens treffen zu können, ohne dabei gegen den Datenschutz zu verstoßen.

129. April 20204. Mai 2022

Home-Office wegen Corona – Neue Herausforderungen für Unternehmer und Mitarbeiter

Durch die Umstellung auf Home-Office liegen die neuen Herausforderungen der Unternehmen darin, die bestehenden Risiken zur Vertraulichkeit, Integrität und ggf. auch Verfügbarkeit von Daten einzukalkulieren und zu minimieren.

129. April 20204. Mai 2022

Auswahl des richtigen Videokonferenz-Systems für Unternehmen, Episode 1

Gegenwärtig hat das Arbeiten auf digitaler Ebene durch die Corona Krise nochmals an Attraktivität dazugewonnen.

129. April 20204. Mai 2022

Corona-App als Maßnahme gegen die Verbreitung des SARS-CoV-2

Bei der Bevölkerung tauchen vermehrt Fragen auf, inwiefern die Corona-App die Eindämmung eines Virus unterstützen soll. Daher wächst bei vielen Menschen die Sorge, was mit ihren Daten passiert, sofern sie diese App auf ihrem Handy nutzen.

128. April 202020. Mai 2022